Projekt Beschreibung

Im Rahmen einer Teil-Umgestaltung des Heiner Janik Hauses in Oberschleißheim wurde das
Gesicht einer kargen Platzfläche in einen offenen Begegnungsort umgewandelt,
an welchem sich die Platzbesucher nun erfreuen können.

Von höchster Bedeutung war der Schutz der einrahmenden Vegetation im Zuge
der Baumaßnahme.

Hergestellt wurde die ca. 500 m² große Pflasterdecke aus Granit – Kleinstein, welches im
Passeverband verlegt und durch ein Granit – Plattenband eingefasst wurde.
Die optische Unterscheidung von Platz- und Wegeflächen gelang durch den Einsatz
von gespaltenen (Platzfläche) und gesägtem (Wegeflächen) Material.